Forum and Costume Controls

   FAQFAQ  SearchSearch  MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups  medals.php?sid=2a9b04d05c8eb85c08e1d893b6d29d83Medals   RegisterRegister   ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in

       
REMINDER: Do not change your e-mail address yourself. Please read this first for why.

Bodhi_Rook

 
Post new topic   This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.    Rebel Legion Forum Index -> Rebel Bases Europe -> German Base Yavin -> Öffentliches Forum -> Kostüme & Kostümfragen
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Bodhi_Rook ()



Joined: 21 Dec 2016
Posts: 18

Medals: None

PostPosted: Fri Dec 23, 2016 3:38 pm    Post subject: Bodhi_Rook Reply with quote

Hallo!

Ich bin neu in diesem Forum (sozusagen frisch zur Rebellion "Übergelaufen"...) und habe vor, mich mit meinem Bodhi-Rook-Kostüm um eine Vollmitgliedschaft zu bewerben. Das Kostüm habe ich mir für die Rogue-One-Premiere zusammengestellt.
Zunächst einmal hoffe ich, dass ich hier überhaupt richtig bin... Denn ursprünglich ist Bodhi ja ein imperialer Pilot. Ich denke jedoch, dass er eher in die "Fringe"-Sektion der Rebellion gehört.

Da bisher noch keine offiziellen Standards existieren, hoffe ich hier auf Tipps der anderen Mitglieder, auf welche Dinge üblicher Weise besonderer Wert gelegt wird.
Ich weiß, dass ich noch vernünftig ausgeleuchtete Fotos von allen Seite brauche. Hier hoffe ich auf ein paar sonnige Tage - sonst muss ich zur Not tatsächlich zum Fotografen gehen.
Einen ersten Eindruck und mögliche kritische Details können aber sicher auch meine ersten Schnappschüsse vermitteln:

[img]http://s32.photobucket.com/user/tariqnazar/media/Studio_20161221_180150_zpsrimgzm7y.jpg.html?o=0[/img]
[img]http://s32.photobucket.com/user/tariqnazar/media/Studio_20161221_204548_zps6ok29i8x.jpg.html?o=3[/img]
[img]http://s32.photobucket.com/user/tariqnazar/media/Studio_20161221_190917_zpsmr4yaza4.jpg.html?o=1[/img]


Für alle, die Interesse an Details zu meinen Recherchen und den einzelnen "Bauphasen" haben, ist hier ein Link zu meinem RPF-Thread:

http://www.therpf.com/showthread.php?t=263328


Ansonsten hier die wichtigsten Infos zu den einzelnen Kostümteilen:

- TIE-Fighter Piloten-Overall: der ursprünglich schwarze Anzug wurde von mir solange mit Entfärber ausgeblichen und wieder schrittweise eingefärbt, bis der gewünschte ausgewaschene blau-graue Farbton erreicht war. Als Referenz habe ich vorallem die zahlreichen Fotos der Kostümexponate der Star Wars Celebration und anderer Veranstaltungen herangezogen, da hier die Verfälschung durch Nachbearbeitung am geringsten sein sollte.
Der Stoff wurde an mehreren Stellen mit Sandpapier bearbeitet und zusätzlich mit Dreck und Asche "verwittert".

- originale SARVIP Aircrew Survival Weste: wurde vom mir in einen dunkleren Braunton eingefärbt. Lasche und Klettverschluss an der linken oberen Brusttasche wurden analog zum Original entfernt. Praktischer Weise war die Weste benutzt und damit schon etwas abgetragen. Auch hier sorgen Dreck und Asche für den nötigen Feinschliff.

- Code- und Datenzylinder: sollten dem üblichen 501-Standard entsprechen

Soweit zu den aus meiner Sicht unkritischen Hauptbestandteilen. Unsicher bin ich jedoch wegen des weiteren Zubehörs:

[img]http://s32.photobucket.com/user/tariqnazar/media/Studio_20161221_213358_zpsnicoob0g.jpg.html?o=2[/img]

- Comlink: Bis letzte Woche war ja unklar, welche Funktion dieses Teil hat. Offizielle Repliken oder Infos zu den Komponenten gibt es bisher nicht. Wie sind die Maßstäbe bei einem solchen Zubehörteil?

- rundes "Was-auch-immer"-Greeble in der linken Brusttasche: Hauptbestandteil scheint ein Lautsprechermagnet zu sein. Habe einen in passender Größe gefunden. Die darunter liegende schwarze Scheibe ist nicht komplett rund, sondern besitzt kleeblattartige Einkerbungen. Ich habe hierfür eine "Tsuba" genutzt (Handschutz von japanischen Schwertern), auf die ich den Magneten montiert habe.

- Commpad: zum Glück gab es gute Nahaufnahmen der Kostümexponate, anhand derer ich mit Schaltern und Schrauben einen recht passablen Nachbau erstellen konnte

- Schutzbrille: "Parts of Star Wars" gibt an, dass die Basis eine Hengfa HF105-3 Schutzbrille sein soll. In meinem Thread habe ich erläutert, warum ich bezweifle, dass es das genannte Modell ist, sondern eher glaube, dass es die kleinere "Kinderversion" HF105-S ist. Unabhängig davon sind beide Varianten aber nicht ohne weiteres erhältlich. Die 105-S gibt es gar nicht mehr und von der 105-3 verkauft Hengfa direkt nur 1000 Stück auf einmal...
Daher musste ich auf ein möglichst ähnliches Modell zurückgreifen. Die passenden schwarzen Ventile habe ich aus einer TECTOR-Schweißerbrille. Dann habe ich Lupengläser eingeklebt und den Schlitz für das Kopfband verbreitert, so dass ein passendes breiteres Gummi eingesetzt werden konnte.

- Stiefel: Bisher keine offiziellen Infos zu den Originalen. Habe hunderte von Stiefeletten angesehen - ohne exakten match. Daher musste ich zunächst auf schlichte braune Leder Chelsea-Boots zurückgreifen (keine sichtbaren Schnüre, Schnallen oder sonstiges).

So. Ich hoffe, dass ich euch jetzt nicht gleich mit all diesem Text erschlagen habe...
Bin dankbar für alle Kommentare!
Back to top
View user's profile Send private message
$ifo-Dyas (Tobias Lange)
Active Legion Member


Joined: 14 Aug 2016
Posts: 185

Medals: 1 (View more...)
Rebel Legion Supporter (Amount: 1)

PostPosted: Fri Dec 23, 2016 3:57 pm    Post subject: Reply with quote

Hi.

Erst mal schön das du zur Rebellion übergelaufen bist. Jeder ist hier willkommen.

Zu deinem Kostüm, das sieht sehr gut aus. Leider gibt es derzeit noch keine RL Richtlinien zum vergleichen.
Aber so aus dem Bauch raus sieht es echt spitze aus. Die Jacke könnte etwas Wethering vertragen. Die Brille sieht gut aus.
Die Stiefel sind nicht schlecht, Aber wie du schon sagtest richtig passend zum Original sind sie nicht.

Da ich selbst noch nicht so lange hier bin sollten evtl die bmo oder einer der Führung mal sagen, wie man ein Kostüm einbricht, Welches nich keine Richtlinien hat.

Aber wie gesagt ich finde es schön mal Seeeeehr gut

Lg

Tobi
_________________
Only a Sith, deals in absolutes.
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Display posts from previous:   
Post new topic   This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.    Rebel Legion Forum Index -> Rebel Bases Europe -> German Base Yavin -> Öffentliches Forum -> Kostüme & Kostümfragen All times are GMT
Page 1 of 1

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You can post calendar events in this forum
The Rebel Legion is a worldwide Star Wars costuming organization comprised of and operated by Star Wars fans. While not sponsored by Lucasfilm Ltd., it is Lucasfilm's preferred volunteer Rebel costuming group. Star Wars, its characters, costumes, and all associated items are the intellectual property of Lucasfilm. © 2018 Lucasfilm Ltd. & ™ All rights reserved. Used under authorization.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group