Forum and Costume Controls

   FAQFAQ  SearchSearch  MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups  medals.php?sid=aeb0d7eccc335a9a0aa198d244811944Medals   RegisterRegister   ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in

       
REMINDER: Do not change your e-mail address yourself. Please read this first for why.

Generic Jedi vom Lupus
Goto page 1, 2  Next
 
Post new topic   Reply to topic    Rebel Legion Forum Index -> Rebel Bases Europe -> German Base Yavin -> Öffentliches Forum -> Kostüme & Kostümfragen
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Lupus ()



Joined: 31 May 2016
Posts: 24
Location: Dresden, Germany
Medals: None

PostPosted: Fri Jun 10, 2016 12:40 pm    Post subject: Generic Jedi vom Lupus Reply with quote

Okay, ist noch leer, weil einiges fehlt. Aber als Platzhalter und für spätere Aktualisierungen eröffne ich schon mal das Thema.

Mein Ziel ist es, ein generic Jedi Kostüm (http://www.rebellegion.com/jedi-costume-standards-generic/) zusammenzustellen. Momentan habe ich ein paar braune Reitstiefel in Aussicht, die ich heute Abend gleich mal ausprobiere und ggf. fotografieren/einstellen kann. Dann natürlich ein Lichtschwert, custom made, orangene Klinge (Fotos folgen) und eine Chino hat man ja als Gentlemen eh immer im Schrank.

An weiteren Sachen liebäugel ich derzeit mit Twin Roses:
http://www.twinrosesdesigns.com

In den anderen Unterforen hab ich gelesen, dass einige internationale Mitglieder wohl ihre Sachen ebenfalls dort erstanden haben. Gibts da auch hiesige Erfahrungen? Selbernähen kommt bei mir eher nicht in Frage, wie schon in der Vorstellung erwähnt, dem stehen zwei linke Pfoten und lauter Daumen im Weg. Embarassed
Back to top
View user's profile Send private message
Lupus ()



Joined: 31 May 2016
Posts: 24
Location: Dresden, Germany
Medals: None

PostPosted: Sat Jun 11, 2016 9:09 am    Post subject: Reply with quote

Stiefel passen, haben sogar einen gewissen used look. Ich dachte eigentlich, dass die Stiefel mit die schwerste Sache seien, schließlich sind gute kniehohe Echtlederstiefel ja meist sehr teuer. Aber fischen in Ebay lohnt halt doch immer wieder Smile Passen sehr gut, selbst der Wadenumfang sitzt einwandfrei.



Anbei auch ein paar Schnappschüsse von meinem Lichtschwert, ist ein abgewandeltes Rev'n von Vaders Vault. Hab ich eigentlich schon eine Weile, ist immer noch mein schönstes Pferd im Stall.
Back to top
View user's profile Send private message
Rikh-Tar (Marcus)
German Base XO
German Base  XO


Joined: 11 Oct 2012
Posts: 926
Location: Marburg, Germany
Medals: 4 (View more...)
Celebration Europe 2 (Amount: 1)

PostPosted: Sat Jun 11, 2016 5:47 pm    Post subject: Reply with quote

An Stiefeln und Schwert sollte die Eintragung schon mal nicht scheitern;)
_________________
I want more, and I know I shouldn't.
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Jolee Bindo (Lothar Werner)
Active Legion Member


Joined: 21 Aug 2007
Posts: 1382
Location: Germany
Medals: 6 (View more...)
Gold Star (Amount: 1)

PostPosted: Mon Jun 13, 2016 11:19 am    Post subject: Reply with quote

Mit dem obigen Anbieter habe ich jetzt keine Erfahrungen, da ich alles über meine Schneiderin selbst machen lasse.

Die Kostüme dort schauen gut aus - ist dann halt eine Preisfrage und wie genau die auf Maß geschneidert werden. Zumindest macht sich der Hersteller Gedanken über verschiedene Farben und Zusammenstellungen und das ist ein gutes Zeichen.

Ob und wie die Kostüme dann "Eventtauglich" auf Dauer sind, wird sich zeigen.

Solltest du dort ein Kostüm in Auftrag geben und bekommen, wäre ich für ein Feedback über Abwicklung, Preis/Leistung, Lieferung und Qualität dankbar. Das hilft anderen Mitgliedern hier auf jeden Fall.
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Lupus ()



Joined: 31 May 2016
Posts: 24
Location: Dresden, Germany
Medals: None

PostPosted: Wed Jun 15, 2016 8:07 pm    Post subject: Reply with quote

Mach ich auf jeden Fall, bin noch am abwägen, wo wie und was. Aber sobald es neue Teile gibt oder etwas zu berichten, dann kommts hier rein Wink Die haben ja auch einiges "in stock", wobei die Frage ist natürlich inwieweit die jemand schlankes passen oder angepasst werden müssen. Mal schauen. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es einige gibt, wo ich hier schon mal TRD Sachen gesehen hab.

Aktuell ist da wohl auch jemand mit den Sachen dabei:
http://www.forum.rebellegion.com/forum/viewtopic.php?t=71176&highlight=twin+roses
Mal schauen, wenn er weitere News postet, so wegen Qualität und so.
Back to top
View user's profile Send private message
Lupus ()



Joined: 31 May 2016
Posts: 24
Location: Dresden, Germany
Medals: None

PostPosted: Tue Jun 21, 2016 5:22 pm    Post subject: Reply with quote

Erste Bilder, hab mich für Twin Roses entschieden und es ging wesentlich schneller als gedacht Very Happy Allerdings sind es quasi in stock items, also keine Maßfertigung. Sie bietet den Service allerdings an, sprich, wenn man sich vermessen lässt und ihr die Werte schickt, da auch etwas zu schneidern.

Meine sind aber, wie gesagt, in stock gewesen. Wenngleich ich ziemlich schlank bin und damit immer ein gewisses Risiko einhergeht, bin ich doch durchaus zufrieden. Der Stoff ist einwandfrei, schöne Baumwolle und die Nähte sehr gut und machen einen dauerhaften Eindruck. Der Obi sitzt perfekt, gut, jetzt darf ich nicht mehr zunehmen Razz Ich bin sogar sehr überrascht, dass die Länge des Mantels erstaunlich gut getroffen ist. Hab erwartet, dass der eher auf dem Boden schleift, aber mit den Stiefeln sitzt es. Nur die Ärmel muss ich wohl sowohl beim Mantel, als auch den Tuniken etwas kürzen lassen. Die vom Mantel verdecken die Hände komplett und die der Tuniken gehen, wenn ich sie richtig runter baumeln lasse auch fast bis zu den Fingerspitzen. Da merkt man, dass die Standardmaße für jemand mit etwa ein bis zwei Zentimeter breiteren Schultern ausgelegt sind, denn wäre es oben etwas weniger weit, säßen die Ärmel auch perfekt. Aber vielleicht kann ich das auch durch kleine Helferlein unter dem Sash lösen, mal schauen.

Ah und sorry die Qualität der Fotos, bzw. Anprobe und eventuell nicht ganz korrekt sitzende Sachen. Die Bilder sind nur rasch nach dem Auspacken und im Selbstversuch entstanden. Also keine Bewerbungsbilder bisher Wink Fehlen ja auch noch die Kleinteile am Gürtel.

Back to top
View user's profile Send private message
Rikh-Tar (Marcus)
German Base XO
German Base  XO


Joined: 11 Oct 2012
Posts: 926
Location: Marburg, Germany
Medals: 4 (View more...)
Celebration Europe 2 (Amount: 1)

PostPosted: Tue Jun 21, 2016 9:41 pm    Post subject: Reply with quote

Sieht doch gut aus Smile
Was eventuell von der Kostüm-Jury an der äußeren Tunika beanstandet werden könnte:
- Sie scheint sich (auf den Fotos) unter den Armen zu wölben. Da scheint (für die Maße des Trägers, also deine) zu viel Stoff zu sein. Aber vielleicht täuscht das auch.
- Schwerwiegender könnte dagegen sein, dass man vorne sieht, dass sich die beiden unteren Ecken der Tunika schräg überlappen. Also die Ecken des Kittels, die unter den Tabards nach unten zeigend hervorschaun. Weißt du, was ich meine? Wink
Bei strenger Auslegung der Kostümrichtlinien ist das nicht erlaubt: "No Kimonos’s, karate/judo gi or gi like construction allowed." Wenn man schon so ne Konstruktion hat (die haben einige), dann sollte das zumindest nicht so auffällig sein. Also würde ich die "Ecken" so bearbeiten, dass man sie nicht also solche sieht, z.B. Abflachen.
Aber: Bin kein Costume Judge. Ist nur meine Interpretation der Standards.

Generell (hab ich mal gehört und fand ich stichhaltig) würd ich persönlich eine Hose wählen, die nicht die selbe Farbe hat, wie die äußere Tunika. Das könnte durch Färben (der Hose) erreicht werden. Aber das ist Geschmackssache und kein(!) Kriterium zur Zulassung.

Was du aber noch dafür bräuchtst wären:
- mindestens zwei Gürteltaschen
oder
- mindestens einen Vierersatz Überlebenskapseln in Metallfarben.

Falls du die Robe auch mal ablegen möchtest (was ich ab bestimmten Temperaturen empfehle), müsstest du beide vorgenannten Kriterien (Taschen und(!) Kapseln) erfüllen.
_________________
I want more, and I know I shouldn't.
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Lupus ()



Joined: 31 May 2016
Posts: 24
Location: Dresden, Germany
Medals: None

PostPosted: Wed Jun 22, 2016 6:30 am    Post subject: Reply with quote

Das mit den runterhängenden Ecken der Tunika ist mir dann auf den Bildern auch aufgefallen und finde es auch etwas störend. Confused Wobei es auch ein bissel daran liegt, dass ich beim anziehen gar nicht so darauf geachtet hatte, bzw. beim rumziehen am Sash sich auch die Tunika wieder verschoben hat. Ich denke, wenn man da beim anziehen mehr aufpasst und sich Zeit lässt, die auch richtig um den Körper zu "wickeln", statt wie eine Jacke überzustreifen, dürfte das verschwinden. Tat es zumindest bei einem zweiten Anziehtest danach.

Mit den Ausbuchtungen unter den Ärmeln könntest du recht haben, denn die Standardmaße sind wohl so, dass sie auch etwas "breiter" gebauten Jedi passen. Mal schauen, ob sich das auch beim Anziehen mit ein paar Klemmen ändern lässt, oder ich da doch noch mal eine Freundin von der Dresdener Opernschneiderei zu Rate ziehen muss Very Happy

Kapseln stehen schon auf meinem Plan, eigentlich müssten doch von uni-ball finelinern die Hüllen gehen, wennn man die metallfarben lackiert, oder? Mit denen schreiben wir auf der Arbeit und da könnte ich einige zusammensammeln (sind eh dauernd leer die Teile, gut, wenn die Firma Billigkram kauft Mr. Green ). Gehen an Taschen einfach auch schön aussehende Ledertaschen, oder müssen sie denen aus den Filmen ähneln? Mir gefallen die Repliken im Netz nicht so und ich fand da etwas, dass als echte kleine Ledertasche daher kommt besser, bzw. kann man es auch mal nutzen. Gibt es da irgendwo Maße, wie breit und groß die sein müssen?
Back to top
View user's profile Send private message
Rikh-Tar (Marcus)
German Base XO
German Base  XO


Joined: 11 Oct 2012
Posts: 926
Location: Marburg, Germany
Medals: 4 (View more...)
Celebration Europe 2 (Amount: 1)

PostPosted: Wed Jun 22, 2016 10:14 am    Post subject: Reply with quote

Bei Kapseln und Taschen gibts für Generic Jedi gewisse Freiheiten. Sie müssen halt so aussehen, dass sie so in den Filmen vorkommen könnten.

Auch ich mag funktionale Taschen lieber, also welche, die auch welche sind Wink
Ideen zu deren möglichem Aussehen kannste dir holen, wenn du in die Profile anderer, bereits zugelassener Jedi schaust (Link, und dort "Jedi" anklicken).
Anhaltspunkte für die Maße kannste unter anderem hier finden (wobei ich die dort nicht so schön finde, aber das ist Geschmackssache. Solche werden aber sogar für Generic Jedi zugelassen).
_________________
I want more, and I know I shouldn't.
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Lupus ()



Joined: 31 May 2016
Posts: 24
Location: Dresden, Germany
Medals: None

PostPosted: Mon Jun 27, 2016 8:25 am    Post subject: Reply with quote

Was meint ihr, würden kleine Gürteltaschen fürs Natel gehen, sofern sie keine Logos und ein bissel mehr vintage sind? Finde die eigentlich gar nicht so schlecht und eben preiswert:

http://www.ebay.de/itm/Handytasche-Berlose-Echt-Leder-Gurtel-Tasche-fur-Samsung-Farbe-Hellbraun-Vintage-/322118667840?var=&hash=item4affc4ce40:m:ms_QfpiuSpe7FG3KOhmceHw

http://www.ebay.de/itm/Handytasche-Echt-Leder-Gurtel-Tasche-fur-LG-Huawei-Farbe-Braun-Vintage-/322110707168?var=&hash=item4aff4b55e0:m:mwHppPqfr65bMQReNG4UGNw

Hätte den Vorteil, dass man sie auch anderweitig nutzen kann und sie sind nicht zu groß.

Ansonsten fielen mir noch die Koppeltaschen diverser Armeen ein:
https://www.raeer.com/shopexd.asp?id=36333
Back to top
View user's profile Send private message
Jolee Bindo (Lothar Werner)
Active Legion Member


Joined: 21 Aug 2007
Posts: 1382
Location: Germany
Medals: 6 (View more...)
Celebration Europe 2 (Amount: 1)

PostPosted: Mon Jun 27, 2016 12:57 pm    Post subject: Reply with quote

Hallo Lupus,

die zuerst gezeigten Handytaschen sind halt optisch nicht wirlich Jedi-Taschen. Zum anderen - wenn die Farbe nicht mit dem Gürtel einigermaßen passt - schaut das halt zusammengewürftel aus.

Die Patronentaschen (also das Modell) würde ich nicht empfehlen, da es sehr tief ist aber nicht breit...du bekommst nicht wirklich was rein. Außerdem sind das meißt gebrauchte und die haben schon ganz schön gelitten.

Hier im Forum verkauft jemand z.B. zwei schöne Taschen:
http://www.forum.rebellegion.com/forum/viewtopic.php?t=75145

..oder auch hier im Forum kann man verschieden Typen/Farben bestellen. Nicht billig - aber ich denke mal optisch gut und auch nutzbar:
http://www.forum.rebellegion.com/forum/viewtopic.php?t=70945

Eine weitere Alternative ist, dass du dir selbst welche machst. Ich habe mal einen Workshop abgehalten, wo man einen Grundtyp einer Tasche selbst gemacht wurde die man aber später jederzeit verändern kann.
Irgendwo müßte ich noch das Schnittmuster dafür haben...
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Lupus ()



Joined: 31 May 2016
Posts: 24
Location: Dresden, Germany
Medals: None

PostPosted: Mon Jun 27, 2016 4:30 pm    Post subject: Reply with quote

Danke Jolee, die ersten find ich wirklich hübsch, etwa so etwas hatte ich mir eigentlich auch vorgestellt. Die anderen sind eher Geschmackssache. Mir gefielen diese Rillendesigns nie besonders. Mal schauen, obs die beiden noch gibt und was es kosten würde. Smile
Back to top
View user's profile Send private message
Lupus ()



Joined: 31 May 2016
Posts: 24
Location: Dresden, Germany
Medals: None

PostPosted: Sat Aug 06, 2016 5:04 pm    Post subject: Reply with quote

Nur ein wenig was geändert bisher. Hatte noch nicht die Zeit wegen der Ärmel was zu machen. Dafür aber schon mal die kleinen pouches und drei food capsules montiert. Will eigentlich die größere Tasche gern hinten nutzen, damit sie die Schnürung des Gürtels verdeckt und außerdem ist es bequemer, da ich an der einen Seite die kleine Tasche und an der anderen die Halterung für das LS habe. Meint ihr, das darf so getragen werden?

Back to top
View user's profile Send private message
Rikh-Tar (Marcus)
German Base XO
German Base  XO


Joined: 11 Oct 2012
Posts: 926
Location: Marburg, Germany
Medals: 4 (View more...)
Troopers Helping Troopers (Amount: 1)

PostPosted: Sat Aug 06, 2016 11:46 pm    Post subject: Reply with quote

Gut gemacht Thumbs up

Was mir auffällt:

Lichtschwert:
Ist die Klinge etwa rot? Dann dürftest du die nicht verwenden, aber nur der Griff reicht ja.

Kapseln:
Kann sein, dass du gar keine tragen darfst, wenn es nicht mindestens vier sind. Da würd ich mal einen der Juroren fragen, bevor die nur deshalb vielleicht das Kostüm abweisen.
Und: So lange du nicht mindestens vier Kapseln hast, musst du streng genommen immer zwangsläufig die Robe tragen (du brauchst ja 3 von 4 optionalen Teilen: Unterhemd, 2+ Taschen, 4+ Kapseln, Robe).

Die Kostümstandards hier.

Für die Bewerbungsfotos würd ich vielleicht ein bisschen drauf achten, dass die Kleidung gut sitzt, möglichst wenig Falten schlägt und so. Der Ledergürtel sollte beispielsweise etwa in der Mitte des Obi (Stoffgürtel) sitzen.
_________________
I want more, and I know I shouldn't.
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Lupus ()



Joined: 31 May 2016
Posts: 24
Location: Dresden, Germany
Medals: None

PostPosted: Sun Aug 07, 2016 8:41 am    Post subject: Reply with quote

Das LS ist orange. Sieht man auf den obersten Bildern, glaub ich, etwas besser. Kommt nur hier bei der gestrigen Lichtausbeute etwas zu dunkel rüber.

Einreichen werd ich es eh erst, wenn ich alle Kapseln zusammen habe und ich endlich was wegen der überlangen Ärmel der Tunic machen konnte. Die Kapseln mache ich selber ja aus den Stiften, die ich von der Arbeit kriege und es müssen da eben noch ein paar leergeschrieben werden, dauert halt etwas Wink.

Ansonsten, jup vorher noch etwas glatt bügeln und Gedanken über vernünftige Fotosession sind auch noch auf der to-do liste Smile
Back to top
View user's profile Send private message
Display posts from previous:   
Post new topic   Reply to topic    Rebel Legion Forum Index -> Rebel Bases Europe -> German Base Yavin -> Öffentliches Forum -> Kostüme & Kostümfragen All times are GMT
Goto page 1, 2  Next
Page 1 of 2

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You can post calendar events in this forum
The Rebel Legion is a worldwide Star Wars costuming organization comprised of and operated by Star Wars fans. While not sponsored by Lucasfilm Ltd., it is Lucasfilm's preferred volunteer Rebel costuming group. Star Wars, its characters, costumes, and all associated items are the intellectual property of Lucasfilm. © 2018 Lucasfilm Ltd. & ™ All rights reserved. Used under authorization.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group