About Us Members Unit Listing Events Costuming Resources Forum Contact Us Trading Cards
 

Forum and Costume Controls

   FAQFAQ  SearchSearch  MemberlistMemberlist   UsergroupsUsergroups  medals.php?sid=625598be31b87925c6e705e89f3bfba0Medals   RegisterRegister   ProfileProfile   Log in to check your private messagesLog in to check your private messages   Log inLog in

       
REMINDER: Do not change your e-mail address yourself. Please read this first for why.

FedCon 2011 - 28.April bis 1. Mai in Düsseldorf
Goto page 1, 2, 3  Next
 
Post new topic   This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.    Rebel Legion Forum Index -> Rebel Bases Europe -> German Base Yavin -> Öffentliches Forum -> German Archive
View previous topic :: View next topic  
Author Message
Jolee Bindo (Lothar Werner)
Active Legion Member


Joined: 21 Aug 2007
Posts: 1140
Location: Germany
Medals: 5 (View more...)
Gold Star (Amount: 1)

PostPosted: Tue May 04, 2010 8:08 am    Post subject: FedCon 2011 - 28.April bis 1. Mai in Düsseldorf Reply with quote

Hallo an alle Mitglieder der German Base Yavin,

nächtes Jahr - also 2011 - wird vom 28. April bis 1. Mai (über 4 Tage)
die FedCon im Düsseldorfer Maritim Hotel stattfinden.

Es handelt sich - wenn ich es richtig gelesen habe - um eine Con,
wo Star Wars, Star Trek, Galactica usw. vertreten sind - also in alle
Richtungen der Sci-Fi Welt geht (ich hoffe ich schreibe das richtig, denn
ich war ja noch nie bei der FedCon).

Die Frage möchte ich frühzeitig stellen, ob man eine Teilnahme
planen sollte oder nicht (wobei ich selbst noch nicht weiß, wie man
evtl. einen Stand beantragt bzw. bekommt - vielleicht weiß jemand
von euch mehr darüber).

Vier Tage sind natürlich eine Ansage - und das Maritim Hotel war
zwar gut (vom Zimmer her), aber für meinen Geldbeutel etwas weniger geeignet.

Eure Meinung zu dieser Con?

Wollte es hier einfach mal zur Diskussion einbringen.
_________________


Sci-Fi Termine und Events unter www.scifi-events.de
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Daritha (Christian)
Active Legion Member


Joined: 04 May 2009
Posts: 1918
Location: Germany, Europe
Medals: 1 (View more...)
Rebels 4 Japan (Amount: 1)

PostPosted: Tue May 04, 2010 10:02 am    Post subject: Reply with quote

Hi hi, ja. Die FedCon. Ursprüglich hatte sie als reine Star-Trek-Convention angefangen, aber sich bald ausgeweitet zu jedem Subgenre der Science Fiction. Heute hat man neben Star Trek auch Battlestar Galactica, Stargate, Doctor Who, Alien, Das Fünfte Element usw. usf.

Betreffend Orga kann ich nichts sagen, aber mit ziemlicher Sicherheit Folgendes festhalten: Surá und Entourage (drei Damen + ich) haben auf jeden Fall vor, die FedCon XX (also die 2011) zu besuchen. Von Andrea (Darth Krayt/A'Sharad Hett, Italian Base) und seiner Familie kann ich es auch mit ziemlicher Sicherheit sagen. Nimé wird wohl auch teilnehmen, weil sie ja gleich um die Ecke wohnt. Wink Wir haben also mindestens ein halbes Dutzend Teilnehmer, die RL-Mitglieder sind oder bis dahin sicher sein werden.

Da sich die FedCon zudem nicht nur um Star Wars dreht, kann man auch neue Bekanntschaften schließen, Kontakte ausbauen und sich mal bei anderen Genres umschauen. Ich denke, dass es auf jeden Fall lohnenswert ist.
Zu direkten Con-Erlebnissen kann ich nur wenig sagen, da ich selbst noch nie auf der FedCon war, aber dafür können Surá/Nimé/anderé Auskunft geben. ^^

Es kann auf jeden Fall nicht schaden, wenn wir als Base über eine offizielle Teilnahme mit Stand usw. nachdenken. Ob nun alle vier Tage ist eine andere Sache, aber eine prinzipielle Teilnahme würde ich stark befürworten. Wink
_________________

GBY | Temple Assistant Master
KJO | Member

Join the KJO - Form a Temple - Have fun!
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Luke_Skywalker (Frank Sommer)
Legion Council
Legion Council


Joined: 11 Oct 2007
Posts: 3324
Location: Karlsruhe
Medals: 8 (View more...)
Rebel Legion CV Supporter (Amount: 1)

PostPosted: Tue May 04, 2010 10:17 am    Post subject: Reply with quote

Es stellt sich allerdings die Frage, ob wir uns nur treffen und Spaß haben wollen, oder ob wir wie auf der Jedi Con mit einem Stand vertreten sein wollen. Wenn ich auf die FedCon gehen sollte, dann nicht alle 4 Tage. Was meiner Meinung nach auch dagegen spricht ist die Tatsache, dass die FedCon an einem Donnerstag bis Sonntag geht. Somit müsste man mindestens 2 Tage Urlaub nehmen. Die Jedi Con war zum Glück an Ostern und man brauchte keinen Urlaub. Wenn wir einen Stand machen, dann wäre es sinnvoll, schon mittwochs anzureisen, um den Stand aufzubauen. Mit einem Stand vertreten zu sein ist halt doch wieder mit viel Arbeit verbunden.

Wie seht ihr das denn?

MTFBWY
_________________


______________________________
Frank Sommer
Rebel Legion Administrative Council
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Nomi Darklighter
Guest







PostPosted: Tue May 04, 2010 10:55 am    Post subject: Reply with quote

Vier Tage mit dem entsprechenden Standpersonal auszustatten dürfte schwierig sein. Dazu kommt ja noch, dass, wie Frank schon bemerkte, Urlaub genommen werden muss. Außerdem ist das Maritim nicht gerade preiswert, was die Zimmer anbelangt, von der langen Anreise für unsere südlichen und nördlichen Mitglieder nach Düsseldorf mal ganz abgesehen.
Back to top
Surá ()



Joined: 27 Oct 2009
Posts: 104
Location: Rhein - Main Gebiet - Germany
Medals: None

PostPosted: Tue May 04, 2010 3:20 pm    Post subject: Reply with quote

Huhu,

für die nächste Fed Con hab ich mich schon angemeldet und meine "Mädels" auch schon Very Happy Das mit dem Conhotel ist so eine Sache, die Zimmer werden auf jedenfall sehr schnell ausgebucht sein. So kenne ich das nicht anderes und ich gehe seit 10 Jahren auf die Fed Con. Ich hab mich zwar für das Conhotel eingeschrieben, aber nebenbei noch ein anderes Hotel gesucht welches vom Preis her ganz okay ist.

www.avidon.de

Dort hab ich 2 DZ gebucht und die haben sich auch gleich gemeldet um eine Bestätigung zu schicken.

Ich werd alle vier Tage da sein und einen Tag früher anreisen. Natürlich ist das so eine Sache wenn die Con 4 Tage geht und schon unter der Woche anfängt, werde dafür ne Woche frei nehmen.. Was auch für jemand schwer ist wenn man selbstständig ist ^^°

Ein RL Stand fände ich schön, die GG hat auch immer einen und was Fanstände angeht war es immer sehr mager. Bei der diesjährigen waren wie immer die Klingonen da, dann eben die GG, ein Alienstand und noch einer wo Stargate Kostüme ausgestellt hat. Die anderen waren Comicstände und von div. sponsoren wenn ich mich jetzt nicht täusche.

Für die nächste Fed Con haben wir auch was ganz nettes geplant, wenn wir denn in den Kostümwettbewerb kommen. Dieses Jahr wurden ja genug wieder "rausgewählt".
_________________
Germen Garrison Member - SL 8235
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
TK-Ben-1372 (Magnus Müller)
Rebel Legion Reserve


Joined: 28 Aug 2008
Posts: 585

Medals: None

PostPosted: Tue May 04, 2010 3:46 pm    Post subject: Reply with quote

Meine persönliche Meinung ist:

wer nen Stand haben will und Standdienst machen möchte, bitte schön.
Aber ich denke, das alle mehr davon haben, "nur so" da zu sein und
ggf. Flyer verteilen.
Die Fed Con ist super und ich werde wohl auch da sein.
Aber obwohl ich auf der Jedi Con kaum Standdienst hatte, war allein
der Kostümwechsel stress und dafür ist mir das dann alles zu teuer
(noch dazu über 4 Tage!).

Also, meine Aussage, ich verteile gerne Flyer, aber Standdienst "nein".
Gerne wieder auf der Jedi Con!!!

LG Magnus ;-)
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail
Boushh
Guest







PostPosted: Tue May 04, 2010 4:28 pm    Post subject: Reply with quote

Ach, die Fed-Con - ja, das wäre fein. Hatte ich eigentlich für 2011 eingeplant, wird bei mir wohl aber ziemlich wahrscheinlich nichts werden. Ich war vor ein paar Jahren mal da und will seither unbedingt wieder hin. Aber, wer weiß, vielleicht klappt's trotzdem.

Die Con würde ich allerdings eher als eine Star Trek Con bezeichnen, wo auch andere Genres vertreten (und willkommen) sind (nicht anders rum und der Name sagt's ja schon Wink ). Also, nicht so "verbohrt einseitig" wie manche SW Cons. Mir ist es jedenfalls noch nie passiert, dass ich auf einer ST Con wg. SW angepöbelt wurde (während mein Mann wg. seinem ST-T-Shirt auf der JC schon mehrfach gelinde gesagt unfreundlich angesprochen wurde... Rolling Eyes ).

Die Idee auf der FC einen Stand aufzubauen ist sicherlich gut. Aber, das sollte aufgrund der Größe der Con gut überlegt sein. Die JC ist im Vergleich zur FC eine Mini-Veranstaltung. Während die JC froh ist, wenn ca. 1000 Besucher da sind, kommen zur FC locker 3-4x so viele Leute. Ebenso ist das Programm aufgrund der vielen Gäste recht voll. Das Con Hotel ist quasi schon ausgebucht, bevor die vorherige Con zu Ende ist (trotz des stattlichen Übernachtungspreises). Deswegen haben wir bisher die Galileo7 immer etwas favorisiert (war deutlich weniger stressig). Nur gibt's die leider nicht mehr.

Ich bin jedenfalls gespannt, ob es auf der FC 2011 mehr SW Gäste als sonst geben wird. Ich hoffe, dass an diesem Gerücht was dran ist.

Ich fände es jedenfalls durchaus sinnvoll, wenn die RL früher oder später offiziell auch zur FC gehen würde. Muss ja nicht gleich mit einem Stand sein. Es schadet sicherlich nicht, erst mal ordentlich rein zu schnuppern und Kontakte zu knüpfen.
Back to top
Nimé (Vanessa)
German Base CO
German Base  CO


Joined: 08 Oct 2009
Posts: 1384
Location: NRW, Germany
Medals: 3 (View more...)
Philippines Typhon Relief (Amount: 1)

PostPosted: Tue May 04, 2010 5:11 pm    Post subject: Reply with quote

Eine FedCon ist definitiv was Anderes als eine JediCon!
Ich würde dort nicht unbedingt einen RL-Stand hinsetzen, aber denkbar wär's...
Die FC ist die größte Sci-Fi-Con Europas und sehr kommerzialisiert... Eher eine Star- als eine Kostüm-Con, wenn man mich fragen würde...
Aber ein spannendes Event.

Dieses Jahr waren übrigens drei unserer CPD-Ladies mit einer Kostümgruppe zugegen... Wink Na, erkennt sie und was sie darstellten? Mr. Green






_________________
Back to top
View user's profile Send private message
Lady Elenor ()
Active Legion Member


Joined: 30 Nov 2009
Posts: 155

Medals: 1 (View more...)
Celebration Europe 2 (Amount: 1)

PostPosted: Tue May 04, 2010 8:04 pm    Post subject: Reply with quote

Ich habe es dieses Jahr auch endlich nach mehreren Anläufen zur FedCon geschafft.
Ich bin auch für Flyer verteilen anstatt Standbetreuen, denn zum einen bin ich nicht nur SW-Fan und möchte auch mal in einem anderen Cos durch die Gegend rennen - und außerdem war ich nach einem Tag nix tun auf der FedCon fast genauso kaputt wie nach 3 Tagen JediCon mit Standdienst und Disko...

Dieses Jahr habe ich mal die Fahne für den deutschen Science Fiction hochgehalten.


Weitere Bilder:
http://s961.photobucket.com/albums/ae93/LadyElenor/FedCon%202010/
_________________
"In seinem letzten Blockbuster war Darth Vader gefangen im Körper eines vernachlässigten Tamagotchis."

Wer sich über diesen Satz wundert sollte mal eine Partie BLÄNK (Words Against Humanity) spielen ...
Back to top
View user's profile Send private message
Surá ()



Joined: 27 Oct 2009
Posts: 104
Location: Rhein - Main Gebiet - Germany
Medals: None

PostPosted: Tue May 04, 2010 8:07 pm    Post subject: Reply with quote

Beim Flyer vertreilen würde ich sogar helfen ^^

Stimmt wirklich die FedCon ist mehr eine Starcon als eine Kostümcon. Zumindest hab ich was ST Fans angeht, ganz viele Klingonen gesehen und erstaunlicherweise viele Andorianer ( waren doch diese blauen mit Fühlern oder..? )
_________________
Germen Garrison Member - SL 8235
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Lady Elenor ()
Active Legion Member


Joined: 30 Nov 2009
Posts: 155

Medals: 1 (View more...)
Celebration Europe 2 (Amount: 1)

PostPosted: Tue May 04, 2010 8:13 pm    Post subject: Reply with quote

Jepp...und die waren auch gut beim Einschmuggeln in fremde Gruppen. Guckst du hier:

_________________
"In seinem letzten Blockbuster war Darth Vader gefangen im Körper eines vernachlässigten Tamagotchis."

Wer sich über diesen Satz wundert sollte mal eine Partie BLÄNK (Words Against Humanity) spielen ...
Back to top
View user's profile Send private message
Surá ()



Joined: 27 Oct 2009
Posts: 104
Location: Rhein - Main Gebiet - Germany
Medals: None

PostPosted: Tue May 04, 2010 8:14 pm    Post subject: Reply with quote

Ja stimmt.. Ich musst den eben mal suchen Laughing
_________________
Germen Garrison Member - SL 8235
Back to top
View user's profile Send private message Visit poster's website
Mrs. Jedi ()
Active Legion Member


Joined: 12 Apr 2010
Posts: 812

Medals: 1 (View more...)
Celebration Europe 2 (Amount: 1)

PostPosted: Wed May 05, 2010 5:39 pm    Post subject: Reply with quote

Wir waren das erste mal auf der FedCon. Würden gerne wieder hin gehn aber ein Jahr ist noch lang.
Wegen einem Stand wenn die Leute da wären zum Dienst passt es. Da waren so viele Star Wars Leute. Allerdings würden wir auch keine 4 Tage hin gehn. Wäre zu viel.
_________________


All we have to decide is what to do with the time that is given to us.
Back to top
View user's profile Send private message
Daritha (Christian)
Active Legion Member


Joined: 04 May 2009
Posts: 1918
Location: Germany, Europe
Medals: 1 (View more...)
Rebels 4 Japan (Amount: 1)

PostPosted: Thu May 06, 2010 6:19 am    Post subject: Reply with quote

Wie erwähnt war ich noch nie auf der FedCon, aber nach dem, was ich gehört habe, ist die Idee mit den Flyern doch die bessere.

Die GG mag einen Stand dort haben und irgendwann haben wir vielleicht auch die entsprechende Mannzahl für so etwas. Einstweilen aber hat die GG über 300 Mitglieder und wir lediglich ein knappes Zehntel. Mit anderen Worten: Unsere Auftritte hängen in großer Zahl von Einzelleistungen und -engagements ab.
Das - und die Größe sowie Ausrichtung der Con - lassen es auch in meinen Augen logischer erscheinen, erstmal zu sondieren und mit "Handgepäck" anzureisen; sprich Flugblätter, Visitenkarten etc. zu verteilen. Smile

@Lady Elenor: Das ist aus Raumpatrouille, richtig? Ich hab leider nur ein paar Folgen gesehen, vor vielen Jahren. ^^

Surá wrote:
Ja stimmt.. Ich musst den eben mal suchen Laughing
Ja, das hat was von: "Wo ist der Fehler im Bild?"
_________________

GBY | Temple Assistant Master
KJO | Member

Join the KJO - Form a Temple - Have fun!
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Luke_Skywalker (Frank Sommer)
Legion Council
Legion Council


Joined: 11 Oct 2007
Posts: 3324
Location: Karlsruhe
Medals: 8 (View more...)
Rebels 4 Japan (Amount: 1)

PostPosted: Thu May 06, 2010 7:19 am    Post subject: Reply with quote

Daritha wrote:

Surá wrote:
Ja stimmt.. Ich musst den eben mal suchen Laughing
Ja, das hat was von: "Wo ist der Fehler im Bild?"


Ich denke mal hinten in der Mitte.
_________________


______________________________
Frank Sommer
Rebel Legion Administrative Council
Back to top
View user's profile Send private message Send e-mail Visit poster's website
Display posts from previous:   
Post new topic   This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.    Rebel Legion Forum Index -> Rebel Bases Europe -> German Base Yavin -> Öffentliches Forum -> German Archive All times are GMT
Goto page 1, 2, 3  Next
Page 1 of 3

 
Jump to:  
You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot vote in polls in this forum
You can post calendar events in this forum
The Rebel Legion is a worldwide Star Wars costuming organization comprised of and operated by Star Wars fans. While not sponsored by Lucasfilm Ltd., it is Lucasfilm's preferred volunteer Rebel costuming group. Star Wars, its characters, costumes, and all associated items are the intellectual property of Lucasfilm. © 2014 Lucasfilm Ltd. & ™ All rights reserved. Used under authorization.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group